Mittwoch, 12. Mai 2010

Mein erstes Werk aus Graupappe

Schon seit ewigen Zeiten lagen in meinem Bastelzimmer mehrere Stücke Graupappe und warteten auf ihre Verarbeitung.*schwitz*Meine Polychromos zum Colorieren habe ich ja bisher in einer alten Tabakdose aufbewahrt und nun kam mir der Gedanke,dass ich ja mal versuchen könnte mir eine Box aus Graupappe zu werkeln. Als erstes habe ich mich dann im Internet erst mal auf die Suche nach einer "einfachen" Anleitung gemacht und wurde bei Betty fündig.*freu*Also ran ans Werk,Pappe zugeschnitten,Papier rausgesucht,Motive coloriert und alles nach Betty's Anleitung zusammengeklebt. Hier kommen nun die Bilder von meinem ersten Werk.
Da ich unbedingt meine Papierwischer auch noch in der Box unterbringen wollte,habe ich innen noch eine kleine Unterteilung hinein gebastelt.*schwitz*
Nun ist die Box fertig und steht bei mir auf dem Tisch.*freu* Eins kann ich Euch sagen,das ist definitiv nicht mein letztes Graupappenwerk.

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Glückwunsch liebe Angela, Deine Box schaut wunderbar aus.

    Ich freue mich schon auf Deine nächsten Werke.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch hier auf meinem Blog und dass Du Dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Liebe Grüße
Angela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...