Donnerstag, 16. Februar 2012

Night-Shift-Stamping Challenge #106

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Abend wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut.Als erstes möchte ich ganz herzlich meine neue Leserin Simone hier auf meinem Blog begrüßen.Mach es Dir bequem,schau Dich um und fühl Dich wohl hier.*knuddel*Dann möchte ich mich natürlich für Euren Besuch und Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Posting,bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch bedanken.Es ist wahnsinnig schön,solch liebe Worte zu lesen.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Eigentlich wollte ich dieses Posting ganz gemütlich heute vormittag schreiben,aber mein Laptop hat mir einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht.Er scheint hinüber zu sein,nix geht mehr,keine Reaktion auf irgend etwas,einfach so.Er zieht nicht mal Strom,obwohl das Netzteil ok ist.Bei einem PC Service waren wir nachmittags auch schon,aber der meinte ebenfalls das er nicht zu reparieren geht und wenn dann mit Kosten von ca.200-300€.*umfall*Naja nun habe ich die ganze Zeit versucht wenigstens meine Daten,Bilder und Favoriten von dem kaputten Läppi zu bekommen.Also Festplatte ausgebaut,mit einem externen Gerät verbunden und alles kopiert.Und was soll ich Euch sagen,es hat funktioniert.*juchu*Wenigstens etwas positives.Nun heißt es Finanzen überprüfen und morgen mal schauen,was es so auf dem Markt preisgünstig gibt.Denn ohne "schnellen"Läppi macht alles keinen Spass.Mann wie ist mandoch von diesen dingern abhängig.*seufz*Drückt mir mal die Daumen,dass ich etwas finde,denn dieses Posting schreibe ich von dem Arbeitsläppi von meinem Männe und das ist eine ganz alte "Krücke".Nun aber genug gejammert und kommen wir zum eigentlichen Grund meines Postings:
Heute am Donnerstag kann ich Euch nun mein erstes Werk als Gastdesigner bei Night-Shift-Stamping zeigen.Dort startet heute wie jeden Donnerstag eine neue Challenge.Das Thema der aktuellen Challenge #106 lautet: Werkelt etwas nach einer Anleitung mit Link dazu.
Ich habe mal in den Weiten des WWW's gestöbert und eine super Anleitung für eine Box in a Bag gefunden.So etwas wollte ich schon lange mal ausprobieren.Also hier ist nun meine Box.
Und hier bei Sabine http://karteundkunst.blogspot.com/2011/07/tutorial-box-in-bag.html habe ich die super verständliche Anleitung gefunden.Vielen lieben Dank dafür.
Meine Box besteht aus Designpapier von Inkido "Royal Petrol" und Cardstock von Stampin UP.Das Motiv ist ebenfalls von Stampin Up,genauo wie der Schrifthintergrund.Die Blümchen habe ich mit dem Daisystanzer gestanzt,die einzelnen Blätter ein bisschen gebogen und mit einem Glitzerstein versehen.So nun ist es an Euch etwas nach einer Anleitung,Tutorial oder Video zu werkeln.Zeigt es uns bei Night-Shift-Stamping und ich werdeEuch besuchen.Vielen lieben Dank für Euren Besuch und vielleicht gefällt Euch ja meine Box ein bisschen.Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen.Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und sage Tschüssi bis bald.


Kommentare:

  1. Liebe Angela,

    sehr schön ist sie geworden, deine Box-in-a-bag! Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Danke auch für die Verlinkung zu meinem Blog.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wow-da hast du aber ein Kunstwerk gezaubert. Sieht echt superschön aus.

    Kreative Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schön gestaltete Box!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch hier auf meinem Blog und dass Du Dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Liebe Grüße
Angela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...