Freitag, 30. November 2012

kleiner Adventskalender für die Adventssonntage


Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Freitagmorgen wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut und Ihr seit nicht vollkommen eingeschneit.
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting,
bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken.
Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Für ein paar ganz liebe Menschen habe ich in der letzten Zeit als Überraschung ein paar kleine Adventskalender für die kommenden 4 Adventssonntage gewerkelt.
Die ersten beiden Kalender habe ich Euch hier und hier schon mal gezeigt.
Aber den dritten kann ich Euch heute nun endlich zeigen.
Da ich weiß,dass die Beschenkte gerne rosa und die süßen Schnecken von LeLo Design mag,
habe ich natürlich versucht,mich an Ihren Vorlieben zu orientieren.*hihi*
Also hier ist nun der kleine Adventskalender für die 4 Adventssonntage.
 

Der Kalender besteht aus Bazzil und Stampin UP Cardstock,dasDesignpapier ist von Magnolia.
Der Schriftzug ist von Whiff  of Joy,der passt so super zu dem Kalender.
Als Motiv habe ich die süße Schnecke mit dem Streichholz aus dem letzten Jahr gewählt.
Coloriert habe ich mit den Distress Farben und den SU Markern.
Ausgestanzt habe ich das Motiv und den Kalender mit den Spellbinders Curved Rectangles.
Die Blümchen sind mit der Magnoliastanze gestanzt und mit ganz viel Diamond Stickles beglitzert,genauso wie die kleinen Äste,die ich mit dem Martha Stewart Stanzer gestanzt habe.Die Röschen sind von Wild Orchid Crafts,genauso wie die kleinen Glitzersteinchen.
Einreichen möchte ich den kleinen Kalender bei der aktuellen LeLo Challenge,denn dort werden weihnachtliche Verpackungen gesucht.Naja da passt der Kalender doch ganz gut,oder?
Vielleicht gefällt Euch ja mein Kalender auch ein bisschen.
Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis morgen.

Donnerstag, 29. November 2012

Challenge # 146 bei Night - Shift - Stamping


Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Donnerstagmorgen wünsche ich Euch und ich hoffe,es geht Euch allen gut.
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute am Donnerstag startet wieder eine neue Challenge bei
Diesmal haben wir folgendesThema für Euch:
Ein schönes Thema,oder?Wir freuen uns schon sehr auf Eure Werke.
Für mein Kärtchen habe ich den schönen Tannenbaum von Vilda Stamps verwendet.
Schaut mal hier ist mein Werk für die aktuelle Challenge. 


Die Karte besteht aus Cardstock in chili und olivgrün von Stampin UP.
Den Baum habe ich mit olivgrün gestempelt und mit klarem Embossingpulver embosst.
Der Schriftzug ist von Waltzingmouse und ist in chili gestempelt.
Auf meine Glitzersteinchen konnte ich auch bei diesem clean und simple Kärtchen nicht verzichten.
Am rechten Rand habe ich mit dem Falzboard noch 3 "Striche" gefalzt,gezeichnet,oder wie bezeichnet man das eigentlich?Leider sieht man das auf dem Foto kaum,aber in Natura sind sie wirklich da.*hihi*


Na habt Ihr nicht auch Lust eine clean und simple Weihnachtskarte zu werkeln?
Dann los ran an den Basteltisch und zeigt uns Eure Werke bei


Wir sind schon ganz gespannt auf Eure Umsetzung und auf Eure Werke.


Vielleicht gefällt Euch ja mein clean und simple Kärtchen auch ein bisschen.
Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis morgen.

Mittwoch, 28. November 2012

CD Box/Verpackung


Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Mittwochmorgen wünsche ich Euch.
Ich hoffe,es geht Euch allen gut.
 
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute möchte ich Euch wieder eine kleine Inspiration für den

Cards und More Shopblog

zeigen.
Vielleicht möchtet Ihr zu Weihnachten eine CD verschenken? Da habe ich doch für Euch gleich mal eine CD Verpackung mitgebracht.*hihi*
Als Motiv habe ich mir wieder die süßen Bildmalarna Stempel ausgesucht .
Das Grundgerüst der Box ist ein Stück Aquarellpapier,in der Größe 32 cm x 15 cm.


Die Ränder des Aquarellpapiers habe ich mit der Distress Farbe Walnut Stain eingefärbt und anschließend mit Cardstock und dem schönen Bildmalarna Designpapier beklebt.
Innen habe ich die Tasche für die CD eingeklebt.

Geöffnet sieht das ganze dann so aus.Auf der rechten Seite könnt Ihr auf dem weißen Kreis dann noch ein paar persönliche Grüße schreiben.



Und hier nochmal von vorne.Geschlossen wird die Box mit einem Band,das ich unter den Cardstock geklebt habe.


Dekoriert habe ich die Box mit Stanzen aus dem Shop,Röschen und auch ganz viele Glitzersteine habe ich auch wieder aufgeklebt.Coloriert habe ich die Motive mit den Distress und SU Markern,ausgeschnippelt und mit3 D Pads aufgeklebt.

So ich hoffe,ich konnte Euch ein klein wenig mit meiner CD Verpackung inspirieren un vielleicht gefällt Euch ja meine CD Verpackung auch ein bisschen.
Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis morgen.

Dienstag, 27. November 2012

Challenge # 70 bei Cards und More


Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Dienstagmorgen wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut.
Wie immer möchte ich mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch bedanken. Es ist so schön, solch liebe Worte zu lesen. Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute am Dienstag startet wieder eine neue Challenge auf dem
Diesmal ist wieder Team A an der Reihe und Ihr bekommt heute ein Kärtchen von mir zu sehen.
Diesmal haben wir folgendes Thema für Euch:
Advent oder die Farbe Braun und Weiß
Klasse,oder? Da ist doch bestimmt auch etwas für Euch dabei.Wir freuen uns schon sehr auf Eure Werke.
Ich habe mich für die Farben Braun und Weiß entschieden.
Schaut mal hier ist mein Werk für die aktuelle Challenge.


Die Karte besteht aus Cardstock von Bazzil und Stampin UP.Das Designpapier ist von Best Creation Inc,Basic Glitter Paper.Das sieht so schööööööööööööööööön aus und glitzert so klasse.
Das Motiv ist von Elisabeth Bell und coloriert habe ich es mit den Distress Farben und den SU Markern.
Ausgestanzt habe ich das Motiv mit den ovalen Spellis und den braunen Cardstock mit den Floral Ovals.
Die Schneeflocken sind mit der Schneeflockenstanze von Joy Crafts gestanzt.
Die Schnörkel sind mit einer Stanze von Whimsy Stamps gestanzt.
Natürlich habe ich auch wieder jede Menge Glitzersteinchen auf der Karte verwendet.*hihi* 

Wenn Ihr nun auch Lust bekommen habt,etwas für die neue Challenge zu werkeln,dann zeigt es uns doch auf dem Cards und More Challenge Blog.Wir sind schon ganz gespannt auf Eure Werke.

Vielleicht gefällt Euch ja meine Kärtchen auch ein bisschen. Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel* 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis morgen.

Montag, 26. November 2012

Challenge # 127 bei Stamps & Fun = Creativity


Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Montagmorgen wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut und Ihr hattet ein schönes Wochenende.
Ich habe an diesem Wochenende endlich mal einige Sachen von meiner To Do Liste abgearbeitet.Natürlich kann ich Euch vieles noch nicht zeigen,aber das kommt dann irgendwann.*hihi*

Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
 
Ganz herzlich möchte ich meine neue Leserin Anika hier auf meinem Blog begrüßen. Schön das Du hierher gefunden hast. Mach es Dir bequem, schau Dich um und fühl Dich wohl hier.*knuddel*

Heute am Montag startet wieder eine neue Challenge bei


Diesmal haben wir folgendes Thema für Euch:

Lesezeichen/Tag

Ein schönes Thema,oder? Da fällt Euch doch bestimmt auch etwas zu ein.
Wir freuen uns schon sehr auf Eure Werke.

Ich habe mich mal für ein Tag entschieden.Schaut mal hier ist mein Werk für die neue Challenge.




Das Tag besteht aus Cardstock von Stampin UP,Kraftcardstock von Papermania und Designpapier von Pion Design.
Die Ränder habe ich zum Teil aufgerauht und anschließend mit Distress Crackle Paint Picket Fence eingestrichen.
Das Motiv ist ein Bild  aus einem Bogen von Pion Design.
Gestempelt habe ich den Schriftzug von Whiff of Joy und mit der Ticket Stanze ausgestanzt.
Außerdem habe ich das Schneeflocken Trio von Whiff of Joy aus Kraft Cradstock gestanzt,mit ganz viel Distress Crackle Paint bearbeitet und mit kleinen Schneeflocken aus dem tollen Glitzerpapier von Stampin UP und einem Brad verschönert.
Den kleinen Schlitten von Whiff of Joy habe ich auch aus dem Stampin UP Glitzerpapier gestanzt.
Hach wie das alles schöööööööööön glitzert.*hihi*
Oben habe ich dann noch ein großes Eyelet gestanzt und ein Bändchen durchgefädelt.
Als Lesezeichen ist das natürlich etwas aufwendig und voll,aber ich nehme es jetzt mal als Tag und werde es mir auf meine Schrankwand stellen.*grins*

Na habt Ihr nicht auch Lust,ein Lesezeichen/Tag zu werkeln?
Dann los zeigt es uns bei
Wir sind schon ganz gespannt auf Eure Werke.

Vielleicht gefällt Euch ja mein Tag auch ein bisschen. Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis morgen.

Sonntag, 25. November 2012

Juchuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu



Hallo Ihr Lieben,
juchuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu ich freu mich gerade tierisch.

Auch in diesem Jahr hat er es wieder geschafft.
       

Sebastian Vettel

ist zum dritten Mal hintereinander Formel 1 Weltmeister geworden.



Glückwunsch Sebastian,Du hast es Dir wieder einmal verdient!!!



Morgen gibt es dann wieder etwas Kreatives von mir zu sehen.*hihi*
Wünsche Euch noch einen schönen Abend,Tschüssi bis morgen.

Freitag, 23. November 2012

Keks oder Geschenkeverpackung als Novemberinspiration bei Cards und More

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Freitag wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut.
Juchu das Wochenende ist in Sichtweite.Habt Ihr etwas schönes vor? Ich kümmere mich an diesem Wochenende definitiv um meine To Do Liste!!!Sie hat langsam Formen angenommen,die nicht mehr normal sind.*oops* 
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schöööööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*

Im November ist ja jeder Tag ein Inspirationstag auf dem

Shopblog von Cards und More.
Heute bin ich wieder an der Reihe und habe  Euch als Inspiration wieder eine  kleineVerpackung mitgebracht.

Da ich in der Weihnachtszeit gerne Plätzchen backe und sie auch gerne mal verschenke,habe ich diese kleine Keksbox gewerkelt.

Natürlich kann man aber auch andere kleine Dinge darin verschenken.


Die Box besteht aus Cardstock und dem schönen Bildmalarna Designpapier Frosty Christmas - Green Christmas.
Der schöne Bildmalarna Stempel Mimosa's Christmas durfte auch nicht fehlen.
Coloriert habe ich das Motiv mit den SU Markern und den Distress Ink's.
Außerdem habe ich wieder ganz viel Diamond Stickles und ein paar Straßsteinchen auf meinem Werk verwendet.
Das Motiv habe ich mit den Spellbinder Nestabilities Label One ausgestanzt und auf die längere Seite der Box geklebt.


Hier nochmal eine nähere Ansicht



Falls Ihr eventuell diese Box mal nacharbeiten wollt,habe ich Euch wieder eine kleine Skizze mitgebracht,nach der diese Box entstanden ist.


Natürlich würde ich mich wieder freuen,wenn Ihr mich oder Cards und More Shopblog verlinkt,falls Ihr diese Box mal nachwerkelt.

Und hier nochmal die Box ohne das kleine Kekstütchen.

Vielleicht gefällt Euch ja meine Keksverpackung auch ein bisschen.
Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis bald.

Mittwoch, 21. November 2012

Krimi Dinner in Hamburg / ein "kleiner" Touribericht



Hallo Ihr Lieben,

erstmal wünsche ich Euch einen wunderschönen Mittwoch,ich hoffe,es geht Euch allen gut.

Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute gibt es mal nix Kreatives von mir,aber gaaaaaaaaaaaaaanz viele Fotos vom letzten Wochenende.
Mein Männe hatte eine Einladung mit Partner zur Weihnachtsfeier seiner Firma nach Hamburg bekommen.
Nachdem wir geklärt hatten,wer auf unseren Beagle Carlos (vielen lieben Dank Mama *knuddel*) aufpasst,haben wir zugesagt und so wurde für uns die Bahnfahrt und das Hotel gebucht.
Natürlich habe ich Euch auch ein paar Fotos mitgebracht.*vorsichtig viele Fotos*
Wie auf jeder Fahrt,ist es bei mir zu einer kleinen "Macke" geworden,dass ich mir am Bahnhof ein neues Buch kaufe.*hihi*
Diesmal hatte ich mich hierfür entschieden,die perfekte Lektüre für ein Kimi Dinner.*grins*



Auch der obligatorische Kaffee in der Bahn durft nicht fehlen.



Unsere Sitzplätze


Ankunft in HH



Ich liebe diesen "alten" Bahnhof,er wirkt auf mich immer so geheimnisvoll.



Kaum angekommen,ging es als erstes in ein Einkaufszentrum.*hihi*


Denn dort befand sich folgendes Geschäft.



Hach war das schöööööööööööööööööööööön,so viele tolle Sachen.Etwas ist natürlich auch in meinem Korb gelandet.*grins*

Schaut mal die hatten im Einkaufszentrum alles schon weihnachtlich dekoriert,alles glitzerte und funkelte.*schööööööööööööön*


Und auf der anderen Seite hingen dann diese überdimensionalen Riesen Muscheln.Witzig,oder?



Danach ging es dann ab ins Hotel zum Tasche weg bringen und kurz verschnaufen.



Unser Zimmer,klein aber fein.



 Da das Hotel nicht weit von den Landungsbrücken entfernt war,haben wir dann auch gleich noch einen Abstecher dorthin gemacht.




Dieser 3 Master lag gerade im Hafen,ganz schön imponierend,oder?


Auch dieser auf alt getrimmt Schaufelraddampfer fuhr gerade los.



Da es doch sehr frisch war,haben wir uns dann zum aufwärmen in die Fischkajüte begeben und haben einen leckeren Latte Macciato getrunken und eine Ofenkartoffel mit Sauerrahm und frischem Matjes gegessen.



Als wir das Lokal wieder verließen,kam auch der Schaufelraddampfer schon wieder zurück und ich konnte ihn nochmal in voller Länge fotografieren.*hihi*




Schaut mal, gegenüber des Hafenbeckens seht Ihr hier das Stage Theater,in dem KÖNIG DER LÖWEN gespielt wird.




Überall gab es natürlich auch die kleinen "Büdchen" die zum shoppen von touristischem Krimskram einladen.


Ja und auch ich habe mir dort wieder etwas für meine Sammlung gekauft.*hihi*


Abends ging es dann am Dom vorbei,


in Richtiung Speicherstadt zum eigentlichen Event unserer Reise.



Dem Criminal Dinner in der Speicherstadt.



Da es dort einen offiziellen Fotografen gab,war es mir leider nicht möglich von dem Stück und unserem Dinner Fotos zu machen.



Auf alle Fälle,war es ein sehr großes Erlebnis und wer mal in Hamburg ist und ein paar Euros "zuviel" hat,sollte sich dieses Event unbedingt mal "antun".Es war schon sehr witzig zu sehen,wie unterschiedlich die Meinungen sind,wer denn nun der Mörder sei.

Eigentlich wollten wir am Sonntag früh dann noch auf den Hamburger Fischmarkt,aber dafür waren wir echt zu müde und außerdem war es so typisches Hamburger Wetter:neblig,diesig und nass und leicht tröpfelnd.Naja dann eben beim nächsten Mal.*hihi*

Am Sonntag mittag ging es dann nach einem leckeren Frühstück wieder zurück in Richtung Berlin.



Und auch auf der Rückfahrt gab es leckeren Milchkaffee.


So das waren jetzt alle "zeigbaren" Fotos.Auch wenn die Zeit viel zu kurz war,haben wir dieses Wochenende sehr genossen und es tat gut,mal wieder etwas anderes zu sehen.
Wenn Ihr bis hierher durchgehalten habt,möchte ich mich ganz herzlich bei Euch für Eure Aufmerksamkeit bedanken.  

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend und sage Tschüssi bis bald.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...