Dienstag, 13. November 2012

Schokibox für Novemberinspiration bei Cards und More



Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Dienstagmorgen wünsche ich Euch.Ich hoffe,es geht Euch allen gut und Ihr hattet gestern einen guten Start in die neue Woche.
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting, bzw. zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Im November gibt es ja auf dem Shopblog von Cards und More jeden Tag eine neue tolle Inspiration für Euch.
Heute bin ich wieder an der Reihe mit unseren  Novemberinspirationen und habe Euch eine Anleitung für eine  Schokiverpackung mitgebracht.
Sie geht eigentlich ganz einfach und schnell und ist wie ich finde  ein nettes Mitbringsel  gerade in der Weihnachtszeit.
Als erstes habe ich für ein Foto meiner fertigen Box, so könnte Euer fertiges Werk dann aussehen.


Und hier habe ich wieder die Skizze, nach der ich meine Schokibox gewerkelt habe. Ich hoffe es ist für Euch verständlich, ansonsten bitte einfach nachfragen.

Die Maße könnt Ihr natürlich jederzeit passend  für Eure Schokolade  abändern.*hihi*
Die Box besteht aus Cardstock und Designpapier nach Wunsch, einem Motiv und Embellis  wie Ihr es gerne möchtet.
Wenn Ihr die Skizze auf den Cardstock übertragen habt, sollte es eigentlich so aussehen.


Dann habe ich die beiden größeren Ränder mit dem Bordürenstanzer Sweet & Petit  von Vaessen verschönert.


Da ich es gerne habe, wenn die Box etwas stabiler ist, habe ich mir noch eine zweite Farbe Cardstock für meine Box ausgewählt, passend zur ersten Farbe und zum Designpapier.*hihi*
Dann geht es ans zuschneiden der einzelnen Teile und so könnte es dann bei Euch auch aussehen.


Nach dem zusammenfügen und aufkleben, sieht meine Box nun so aus.


Dann klebt Ihr die Box zusammen und könnt sie  mit Eurer Schoki füllen. Zum Schließen der Box habe ich 3 D Pads verwendet.


Und nun geht es nach Lust und Laune ans dekorieren.*hihi*
So hier ist  nun nochmal ein Foto meiner fertigen Box.

Ich hoffe, Euch hat meine kleine Anleitung gefallen und ich konnte Euch ein wenig inspirieren.
Falls Ihr die Box mal nachwerkelt,wäre es ganz lieb von Euch,wenn Ihr mich verlinkt und mir einen Kommentar schreibt,denn ich würde mir natürlich gerne Eure Werke anschauen.
Vielleicht gefällt Euch ja meine Anleitung und meine Schokibox auch ein bisschen. Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.
Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel* 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis bald.

Kommentare:

  1. Die Box sieht wirklich super aus. Vielen Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. This looks so lovely, hugs, marion

    AntwortenLöschen

  3. Na das ist ja eine tolle Idee =)
    Gefällt mir sehr gut, prima Inspiration wo man doch jetzt immer mal kleine Schneklis brauch =)
    Danke dir

    LG, Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Ach, was ist die Box knuffig! Sehr edel dekoriert und an sich eine tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. mmmmmmmm This is so sweet eeh ...... beautiful. LOL
    hugs Anke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wie cool ist diese Box denn! Finde diese Idee echt klasse. Ich werde dies gerne auch mal nachbasteln nach deiner tollen Anleitung. Ganz herzlichen Dank dafür!
    Ganz liebe Grüsse,
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh die Box ist ein Traum liebe Angela, ich finde sie absolut klasse. Toll gestaltet, ein süßes Motiv und schön coloriert.

    Herzliche Grüße
    *Bussi* Dunja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch hier auf meinem Blog und dass Du Dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Liebe Grüße
Angela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...