Mittwoch, 10. April 2013

ABC Christmas Challenge und Osterwichteln im Cards und More Forum

Hallo Ihr Lieben,
einen wunderschönen Mittwochmorgen wünsche ich Euch. Ich hoffe, es geht Euch allen gut. Es freut mich wirklich sehr,dass Ihr auch heute hier auf meinem Blog vorbei schaut. Wundert Euch bitte nicht, dass  hier immer mal wieder etwas geändert wird, denn ich möchte mein Blogoutfit etwas verändern.Ich hoffe,dass alles ohne Komplikationen glatt geht.*schwitz*Drückt mir bitte die Daumen. 
Wie immer möchte ich es nicht versäumen, mich auch heute für Euren Besuch hier auf meinem Blog und Eure Kommentare zu meinem letzten Posting,bzw.zu meinen letzten Werken ganz herzlich bei Euch zu bedanken. Es ist so schööööööön, solch liebe Worte zu lesen,da macht doch das bloggen gleich viel mehr Spass.Also vielen lieben Dank dafür.*knuddel*
Heute am Mittwoch wäre eigentlich Zeit für meine Half Way Reminder Karte bei
Doch leider habe ich durch meine Erkältung auch für den Reminder keine Karte geschafft.Aber Ihr müsst unbedingt auf dem Challengeblog vorbei schauen,denn die Mädels haben wunderschöne Beiträge gewerkelt.
Etwas Kreatives möchte ich Euch heute aber trotzdem zeigen.Im Forum von Cards und More haben wir ein Osterwichteln veranstaltet,an dem ich teilgenommen habe.
Hier möchte ich Euch nun Foto's von den Werken zeigen,die ich für mein Wichtelkind gewerkelt habe.
So habe ich alles ins Päckchen verpackt.
Das Päckchen besteht aus:
Einem Osterkörbchen aus Graupappe.
Das Ei habe ich aus Graupappe geschnitten und die Seiten mit kupfer Embossingpulver heiss embosst. Die Ränder habe ich mit Distress Crackle Paint Picket Fence eingepinselt und mit Distress Walnut Stain eingefärbt.Beim Designpapier habe ich die Ränder aufgeraut und auch mit Walnut Stain eingefärbt.
Dekoriert habe ich das Ei vorne mit einer Tilda,die ich mit den SU und Distress Markern coloriert habe.Anschließend habe ich sie ausgeschnippelt und mit 3 D Pads auf die Wiese geklebt.Außerdem habe ich noch einige Stanzen und Stanzer benutzt(Magnoliazaun,Häschen,Schmetterlinge,Gras,kleine Blüten und die Sträucher)Die kleinen Blüten habe ich noch mit Perlen verziert.
Eine seitliche Ansicht
Für die Füllung habe ich einfach eine Box gewerkelt,mit Designpapier verschönert und zwischen die beidern Eierhälften geklebt.
 Eine Ansicht von hinten
Auf die Rückseite habe ich den Spruch auf einem Stanzteil mit einem Bändchen angebracht.
Außerdem gab es noch ein gepimpte Schoki,
ein Spitzentag
ein To Do Block kann man ja auch immer gebrauchen(gebunden mit meiner BiA)
und eine die Karte,ein Magnetlesezeichen und etwas Schick Schnack.
Leider habe ich von meinem Wichtelkind keine Rückmeldung bekommen,ob es gefallen hat.*schnief* Das macht mich wirklich schon etwas traurig,denn es hat mir großen Spaß gemacht,die Werke zu gestalten und ich fand sie ehrlich gesagt auch ganz hübsch.Naja vielleicht bekomme ich ja doch noch eine Rückmeldung.

Vielleicht gefällt Euch ja mein Wichtelpaket ein bisschen. Wenn Ihr Lust habt,könnt Ihr mir gerne noch einen Kommentar hinterlassen.Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.*knuddel*Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und sage Tschüssi bis bald.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch hier auf meinem Blog und dass Du Dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Liebe Grüße
Angela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...