Sonntag, 28. Juni 2009

Candy bei Bev

Bei meinem abendlichen Blog Rundgang habe ich mal wieder ein schönes Candy gefunden. Jeden Samstag verlost Bev einen tollen Stempel,gesponsort von Simon Says Stamp.Diesmal ist es der Tilda with Flower Stempel.

Ist der nicht süß?Ich habe mich mal wieder eingetragen und werde mir jetzt mal wieder die Daumen drücken.*grins*

Samstag, 27. Juni 2009

Fossil StoneTechnik

Das neue Thema beim Art-Cards-Challenge-Blog lautet diese Woche :
Naturimitationen

Da ich schon lange mal die Fossil Stone Technik ausprobieren wollte,habe ich heute nachmittag mal ein bißchen rumgematscht und gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele neue Hintergründe gewerkelt.*hihi* Einen habe ich gleich für meine Karte für den Art-Cards-Challenge-Blog benutzt und endlich meinen neuen Stempel von Penny Black( Sun-Caressed) eingeweiht.Für den Hintergrund habe ich die Farben Archival Ink Sepia und True Blue gemischt.Gestempelt habe ich mit Archival Ink und dann noch mit klar embosst.Anschließend habe ich die Blüten und Blätter mit den Polychromos coloriert.

Spellbinder Box

Heute nachmittag habe ich mal meine erste Box mit den Spellbinders versucht.
Dafür habe ich den Mäuse und Geschenkestempel von Betty benutzt und mit meinen Polychromos coloriert.

Dienstag, 23. Juni 2009

Karte für Friday Sketchers # 57 und Stampavie and more

Sonntag abend habe ich dann doch noch eine Karte für einen Geburtstag gebastelt.Ich habe sie nach der aktuellen Challenge von den Friday Sketchers gestaltet. Hier ist der Sketch.
Und hier ist meine Karte.Dafür habe ich meinen neuen Bildmalarna Stempel benutzt und mit den Polychromos coloriert.Bei der Fertigstellung der Karte habe ich dann festgestellt,daß die Karte auch bei Stampavie and more passt,da man diesmal dort Zahlen auf den Karten benutzen soll.Da passt ja der kleine Kalender genau richtig.*hihi*

Mal wieder was zum zeigen

In der letzten Zeit war es hier sehr ruhig und ich konnte Euch nichts neues zeigen.Das lag daran,daß wir mit unseren Kindergartenkindern eine Übernachtung im Kindergarten veranstaltet haben.*schwitz*Da wir mit den Kiddies auch eine Schatzsuche veranstalten wollten,habe ich eine Schatzkiste,eine Schatzkarte und einen Brief von "Kapitän Kuno" gebastelt. Die Schatztruhe ist aus einem alten Paket entstanden,das ich mit Papckpapier beklebt habe,mit Farbe besprüht und mit einigen Glasnuggets verziert habe.Ein Totenkopf durfte natürlich auch nicht fehlen.Der Totenkopf ist aus einem Stempelabdruck von Betty entstanden.Habe ihn einfach vergrößert und aufgeklebt.*hihi*
Die Schatzkarte habe ich mit Kaffee und schwarzem Tee etwas "altern" lassen.Leider habe ich von dieser kein Foto gemacht.*grummel*Das reiche ich dann noch nach.
Auf diesen kleinen Kärtchen,haben wir kleine Aufgaben und Rätsel für die Kinder geschrieben,die sie dann suchen mußten.Auch diese Kärtchen sind mit Tee und Kaffee gealtert. Hier ist dann noch der Brief von "Kaptän Kuno" an unsere Kinder:

Hier noch mal der Text: Liebe Krümelbande ! Ich, Kapitän Kuno, möchte Euch heute, zu Eurer Übernachtung eine Geschichte erzählen: Vor vielen vielen Jahren lebte ich mit meinen Matrosen auf meinem Seeräuberschiff hier im Lietzensee. Unser gestrandetes Schiff steht noch heute bei Euch im Garten und wird jede Nacht von den Klabautermännern Joe Holzauge und Nils Narbengesicht bewacht. Gemeinsam erlebten wir viele Abenteuer, entdeckten viele geheimnisvolle Länder und erkämpften uns so manchen großen Schatz! Wir versteckten unsere Schätze zum Teil so gut, dass es uns trotz jahrelanger Suche nicht gelungen ist, alle Schätze wieder zu finden. Zur besseren Übersicht, haben wir einige Schätze auch auf Schatzkarten eingezeichnet. Solch eine Karte schenke ich Euch heute, da Ihr so mutig seid und hier übernachtet. Wenn Ihr es schafft, die Aufgaben, die Euch zum Schatz führen, zu lösen, so soll er Euch gehören. Viel Spaß und viel Erfolg wünscht Euch Kapitän Kuno Die Übernachtung war der volle Erfolg und die Kiddies hatten großen Spaß und sind abends totmüde ins Bett gefallen.Ich mußte das ganze Wochenende akuten Schlafmangel nachholen.*hihi*

Samstag, 13. Juni 2009

Friday Sketchers # 56

Auch ich bin im Moment vom Gorjuss Fieber angesteckt worden und habe mir bei Sugar Nellie ein paar Stempel von den süßen Mädels zugelegt.*grins* Heute sind sie bei mir angekommen und da mußte ich sie gleich ausprobieren.*hihi* Dafür habe ich den aktuellen Sketch von den Friday Sketchers benutzt.
Und hier ist meine Umsetzung dazu.
Coloriert habe ich die kleine Lady mit den Polychromos Fuchsia und Purpurrosa hell und sie mit den ovalen Spellbinder Stanzen gestanzt.Als Hintergrund habe ich ein Papier aus der Bittersweet Serie von Basic Grey und ein Stück "gecuttelten Cardstock"genommen.Der Schriftzug ist von Whiff of Joy.

Art Brush Wildflowers

Bei meinem "Rumgematsche" mit den Alcohol Ink's sind so manch gewagte Farbcombis zustande gekommen.*grins*Auf einem dieser Hintergründe mußte ich unbedingt meinen neuen Paper Inspirations Stempel und meine neue Spellbinder Stanze ausprobieren.*hihi*
Obwohl ich diese Farbcombi normalerweise niemals ausgewählt hätte,finde ich die Karte ganz gelungen.*freu*Für den Hintergrund habe ich noch einen Stempel von der Tim Holtz Platte Urban Tapestry benutzt.

Meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr

Vor zwei Wochen habe ich in einem holländischen Onlineshop diesen tollen Stempel gefunden. Da mir dieses kleine süße Mädchen gleich so gut gefallen hat,konnte ich nicht wiederstehen und mußte sie mir bestellen.*hihi*In der letzten Woche sind die Stempel geliefert worden und ich mußte sie gleich ausprobieren.Dafür habe ich mal wieder mit den Alcohol Inks rumgematscht und mir einige Hintergründe auf Vorrat gemacht.
Für diese Karte habe ich Glossypapier mit den Alcohol Inks von Adirondack eingefärbt,mit Gesso bearbeitet und anschließend das kleine Mädchen mit Staz On gestempelt.Außerdem habe ich noch einen HG mit dem Cuttlebug bearbeitet und Schneeflockenbrads aufgesetzt.

Sonntag, 7. Juni 2009

Sketch Saturday # 54

Für den aktuellen Sketch von Sketch Saturday habe ich gestern abend wieder mal eine Karte gewerkelt. Hier ist der Sketch ,diesmal von Mandy entworfen.
Und hier ist meine Karte dazu.
Ich habe dafür endlich mal das kleine süße Kätzchen aus Betty's Kollektion genommen.Auch die Blümchenborte auf dem Hintergrund ist aus Betty's Sortiment.Gestempelt habe ich mit schwarzem Staz On und mit klar embosst.Anschließend habe ich mit Archival Ink Cobalt und True Blue drüber gewischt.Coloriert habe die kleine Kathi mit meinen Polychromos. Auf die Schleife unter dem Bild habe ich verzichtet,da die kleine Kathi ja schon ein Schleifchen an ihrem Schwänzchen hat*hihi* und die Perlen habe ich auf der gesamten Karte verteilt,anstatt sie nur über den Spruch zu kleben.*grins*Ich hoffe das ist trotzdem so in Ordnung.

Montag, 1. Juni 2009

Blog Candy bei Bev

Bei meinem abendlichen Blog Rundgang bin ich auf Bev's genialem Blog hängen geblieben. Da sie schon über 300000 Besucher auf ihrem Blog hatte,verlost sie als kleines Dankeschön ein super schönes Candy.Schaut mal,ist das nicht genial.

Ich habe mich mal wieder eingetragen und drücke mir mal wieder die Daumen.Eintragen könnt Ihr Euch noch bis Freitag,05.06.09.

Pfingstblumen für meine Ma

Gestern waren wir zum Essen bei meiner Mama eingeladen.*leckerlecker*Bei unserem großen Wochenendeinkauf am Samstag,habe ich es aber verschwitzt,für meine Mama ein paar Blumen zu besorgen.Das fiel mir dann aber gestern früh um 7.00 Uhr siedend heiß ein.*mist*Also ran an den Basteltisch und schnell welche selbst gemacht.Hier sind nun meine Pfingstblümchen,die meine Mama gestern bekommen hat.
Ich habe sie mit den Spellbinders ausgestanzt und das Mittelteil mit dem Hero Arts Polka Dots bestempelt und klar embosst.Das kleine Töpfchen habe ich mit Geschenkpapier und oben am Rand noch eine Borte beklebt. Die Blümchen sind bei meiner Mama sehr gut angekommen und sie hat gleich welche für eine gute Bekannte bestellt.*hihi*

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...