Sonntag, 4. Oktober 2009

Stille Post

Sicherlich kennt Ihr aus Eurer Kindheit noch das beliebte Spiel Stille Post. Im Stempelhühnerhof war dieses Spiel nun Thema für ein Ketting. Das waren die Regeln für dieses Spiel: - Anmeldung erfolgt im dafür vorgesehen Thread - eine Karte wird auf die Reise geschickt zum ersten Teilnehmer. - dieser Teilnehmer darf die Karte behalten, "liftet" die Karte, fotografiert sie und schickt diese zum nächsten Teilnehmer (das Foto wird per Mail dem Organisator zugeschickt) - jede Karte muss immer montags (ohne Ausreden) abgeschickt werden, dann ist sie spätestens mittwochs beim nächsten Huhn, welches wiederum ca. 6 Tage Zeit für das Lift hat. - der letze Teilnehmer schickt sein "Lift" zum ersten Spieler - pro Team können 5 Hühner mitmachen. Sollten es mehr sein, könnte man evtl. mehrere Teams oragnisieren und eine Ralley starten. - erst zum Schluss werden alle Karten ausgestellt, sie dürfen vorher nicht öffentlich (in Foren, Gruppen, auf Blogs) ausgestellt werden. Da nun aus meinem Team alle Karten angekommen sind,kann ich Euch heute endlich mal die Karten zeigen . Hier nun die Karte die ich von Mel erhalten habe.
Und hier ist meine geliftete Karte,die ich dann weitergeschickt habe.
Das hat einen riesengroßen Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Runde.*grins*

Kommentare:

  1. Beide Karten sind wunderschön und Du hast die von Mel prima geliftet. :D

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand deine Karte auch soooooo schön :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Besuch hier auf meinem Blog und dass Du Dir Zeit für einen Kommentar nimmst.
Liebe Grüße
Angela

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...